Halbtägiges Impulsseminar mit Dr. Michael A. Peschke

12.9.2018 | Digitales Marketing - Aktuelle Trends, Strategien und Praxislösungen

12.09.2018 - 09:00 bis 12:30 Uhr  

Ort: Volksbank Weinheim eG, Bismarckstraße 1, 69469 Weinheim

Teilnehmergebühr: 149,00 € zzgl. MwSt. oder reduziert/frei mit Gutschein-Code.
99 Euro für Partner von mittelstand-rhein-neckar.de

Dr. Michael Peschke, Betreiber von mittelstand-rhein-neckar.de und 12 weiteren Mittelstandsplattformen, gibt einen 2 x 90-minütigen Überblick über aktuelle Trends, Strategien und Praxislösungen im digitalen Marketing, das längst nicht mehr auf klassisches Online-Marketing beschränkt ist. Das Seminar ist zugeschnitten auf Entscheider in mittelständischen Unternehmen. Es bestehen ausreichend Gelegenheiten für Fragen. Lassen Sie sich inspirieren und auf den neusten Marketingstand bringen. Dr. Peschke zeigt Praxislösungen, die er selbst anwendet oder in seinen Mittelstandsnetzwerken aus erster Hand erfährt. 

Seminarinhalt 

09:00 - 12.30 Uhr (30 Minuten Pause nach 90 Minuten)

  • Digitale Produkt- und Serviceinnovationen 
  • Online-Marketing
    • Content-Strategien
    • Profi-Website
    • E-Commerce
    • Google-Marketing
    • Social Media
  • Digitalisierung im Außendienst
  • Digitalisierung am Point-of-Sale
  • Dynamic Pricing

Für Partner von mittelstand-rhein-neckar.de kostet das Seminar nur 99 Euro statt 149 Euro. Hier können Sie zunächst Partner werden.

 
Netzwerktreffen

Sie melden sich für folgendes Netzwerktreffen an:
12.9.2018 | Digitales Marketing - Aktuelle Trends, Strategien und Praxislösungen

12.09.2018 - 09:00 bis 12:30 Uhr

Ort: Volksbank Weinheim eG, Bismarckstraße 1, 69469 Weinheim

Reguläre Teilnehmergebühr: 149,00 € zzgl. MwSt. oder reduziert/frei mit Gutschein-Code

99 Euro für Partner von mittelstand-rhein-neckar.de

Kontaktdaten

Netzwerkpartner werden

Programm 2018

15.6.2018 | Informationsveranstaltung

Netzwerkfrühstück bei der Volksbank Weinheim eG

Das halbtägige Impulsseminar mit Dr. Michael A. Peschke

3. Tech-Talk mit Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing Andreas Merchiers

Drucken